vendredi 22 mars 2013

Mathematik

Nicht alles 
was man zählen kann, zählt auch 
und 
nicht alles was zählt, 
kann man zählen.
Albert Einstein





18 commentaires:

  1. Liebe Bea,

    diesen guten Spruch werde ich auch bei mir
    veröffentlichen.

    Einen guten Abend und liebe Grüße
    Elisabeth

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Das ist schön, Elisabeth.
      Auch dir einen angenehmen Abend.

      Supprimer
  2. Schöne Menschenkinder in freier Natur...........das oben schaut frisch in die Welt, das unten leicht skeptisch? Momentaufnahme. Buschwindröschen liebe ich so sehr.
    Gruß von Sonja

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Es ist so herrlich diese Teppiche von Blumen im Wald zu finden!
      Und die Kleine geniesst das stundenlange herumgraben unter den Bäumen, es gibt so viel zu entdecken :)
      Liebe Grüsse, Sonja!

      Supprimer
  3. de belles images de printemps, de lumières et d'amour !
    je te souhaite une joli weekend avec les tiens

    RépondreSupprimer
  4. diese fotos zählen! sehr schön!

    RépondreSupprimer
  5. natur wie sie vor einen daliegt da slebt ihr aus und ich finde das so schön, gerade die Kinder heut zu Tage machen das viel zu wenig!
    Schönes Wochenende wüsnche ich dir und diene Familie!
    Lieben Gruss Elke

    RépondreSupprimer
  6. Liebe Bea,
    schön wieder etwas von dir und euch sehen zu können. Suchen die Beiden etwas schon Ostereier? ;-) Leider können wir bei uns die dicke Winterkleidung noch immer nicht "an den Nagel" hängen. Die nächste Nacht sind Temperaturen zwischen -12 und -16 Grad angesagt. Was will uns die Natur nur sagen. Zählen wir noch auf sie? Die Summe dieser Ereignisse erhalten wir im Sommer und im Herbst.
    Ich selbst erfreue mich an deinen Windbuschröschen sehr. Vielleicht kennst du noch den Fleck von früher. Wenn man aus Dresden kommend nach Moritzburg fährt, ist gleich nach der Anhöhe mit dem Abzweig links zum Campingplatzplatz Sonnenland und ca. 2km entlang der langen Geraden hinein nach Moritzburg der gesamte Waldrand links und rechts der Straße mit Buschwindröschen teppichartig überzogen. Wenn die blühen, dann ist das Frühjahr angekommen.

    euch allen "da oben" in sonniger Höh ein schönes Wochenende,
    egbert

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Danke für die Mail, ich melde mich dann noch ;)

      Supprimer
    2. Ja, liebe Bea, nun ist deine Karte angekommen. Leider hat es der Osterhase nicht ganz so genau mit dem Osterdatum genommen oder es waren die deutschen Postbeamten, die erst noch ein paar Ostereier zur Stärkung schälen und ess mussten. Egal, nun ist dein Kartengruß angekommen und die ganz Familie freute sich darüber. Sogar Lotte möchte dir persönlich ;-) DANKE sagen.

      herzlichst,
      egbert

      Supprimer
  7. Liebe Bea, ein tiefgründiger Spruch, den ich mir - dein Einversständnis voraussetzend -
    auch gleich mal fotokopiere.
    So schön ist es bei uns nicht. Aber es ist immer wieder schön zu hören, dass es den Frühling noch gibt.
    Einen wunderschönen Samstag wünscht
    Irmi

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Natürlich gern, Irmi.
      Ich wünsche einen schönen Sonntag.

      Supprimer
  8. Oh, ich liebe die Anemonen!!
    Was Einstein sagte, trifft es gut!

    Mit dem Frühling beginnt wieder eine neue Zeit des Entdeckens für eure Tochter - schön!

    ..grüßt dich Monika

    RépondreSupprimer
  9. Euch allen herzlichen Dank für die Kommentare.
    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
    Und recht bald den Einzug des Frühlings, entgültig...für dieses Jahr jedenfalls ;)

    RépondreSupprimer
  10. Ah Choupinette chérie qui fait un beau bouquet pour sa maman !

    RépondreSupprimer
  11. Ist das nun nach der 'allgemeinen' oder nach der 'speziellen' Relativitätstheorie zu verstehen? *g*
    Bisous

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. das ist mehr als eine Überlegung wert ;D

      Supprimer