samedi 27 avril 2013

Wanderung auf den.../Balade sur Calames

Morgen fahren die letzten Gäste wieder.
Es war eine schöne, intensive Zeit.
Gestern haben wir alle noch einmal gemeinsam eine Wanderung unternommen.
Auf den Calames,
einen der Berge inmitten unseres Tales, der mit der Ruine (siehe Header).

 

Im Berg gibt es unzählige Höhlen.


Aber wir wollten lieber hoch hinaus...


Schachbrettblumen überall...




Oben angekommen schaut man bis nach Andorra und Spanien...



und auf der anderen Seite über das Tal und das Dorf (Saurat)







Der rote Punkt ist einer der Bergsteiger, die von der anderen Seite hinaufkletterten.
Hier ist ein beliebtes Klettergebiet mitinteressanten Kletterwegen,  
aber doch nicht so schön  wie die sächsische Schweiz...


Ein Blick über Tarascon( der Wiki ist auch mal in Deutsch)


Der Gipfel wurde intensiv beflattert von Hunderten von Schmetterlingen.



Unten im Tal sonnten sich die Osterlämmer.


Weiss einer der Leser vielleicht den Namen dieser Blume?


31 commentaires:

  1. Ich genieße Ihre Fotos ... welch wundervolle, stimmungsvolle Landschaft.

    Liebe Grüße von der Waldameise

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Herzlichen Dank, Waldameise.
      Es ist eine sehr schöne und starke Natur hier, die einen entweder mitreisst oder völlig leert...
      Dazu geht die Sage um, dass wenn einen das Tal einfängt es nie mehr loslässt :D
      Davon könnte ich dann zum Beweis Geschichten erzählen... ;)

      Supprimer
  2. Kugelblume.
    wunderschöne Bilder, alle samt.

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Ja scheint so Maya, danke für den Tip und auch so!!

      Supprimer
  3. Réponses
    1. das freut mich, Curt!
      Dir auch liebe Grüsse.

      Supprimer
  4. Deine Fotos sind ein Genuss. Die ausführlichen Beschreibungen
    lassen es förmlich mit erleben. Besonders gut gefällt mir der
    kleine Weltentdecker. -danke!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Herzlichen Dank, Irmi!
      Ja die kleine ist wahrlich ein Weltentdecker. jedes Loch, jeder Stein, jede Blume muss angesehen und erforscht werden.
      Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und liebe Grüsse!

      Supprimer
  5. Superschöne Aussichten!
    Bei deiner Blume tippe ich auch auf Kugelblume allerdings diese hier:
    http://www.gerhard.nitter.de/Steckbriefe/Globularia-nudicaulis.html
    Ich hoffe, es stimmt, aber nachdem ich alles durchforstet habe, schien es mir diese hier zu sein.

    Liebe Wochenendgrüße
    ..schickt Monika

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Danke Syntaxia, ich habe mir den Link angesehen und es trifft sehr gut auf Pflanze und Standort zu.
      Dazu kommt, dass der Name sehr passend ist, so schön kugelig ist der Blütenkopf.
      Ich grüsse Dich herzlich.

      Supprimer
  6. Ist das schön!!! Wie Urlaub für mich :)
    Alles Liebe. maria

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Oh fein! Es freut mich.
      Ich grûsse dich herzlich!

      Supprimer
  7. Sag, ist das in der Nähe von Montségur??? Ich plane da in diesem Jahr eine etwas unkonventionelle Reise hinzumachen. Ganz wunderbare Bilder, perfekt zum Träumen! Herzlichen Dank fürs Zeigen, das hat mich aus meiner leicht negativen Stimmung herausgeholt :-)

    Beste Grüße,

    Kivi

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Ja, Kivi. Montsegur ist gleich um die Ecke. Hinter dem grossen Berg, hinter dem der Mond im Header aufsteigt. Und von der Bergkette aus sehen wir es.
      Ich weiss nicht wann du hinfährst, aber die Sonnenwende ist da immer ein besonderes Ereigniss, da die am Morgen aufgehende Sonne genau durch das östliche Fenster in die Burgruine scheint. Hier im Tal gibt es noch unzählige Höhlen in denen sich die Katharer damals versteckten. Es wird bestimmt eine sehr schöne und interessante Reise.
      Liebe Grüsse!

      Supprimer
    2. Wow..! Vielen lieben Dank für das Teilen der Bilder und deine Antwort! Sonnenwende wird es leider nicht, vermutlich sogar erst nächstes Jahr. Aber solange hoffe ich weiter daß ich irgendwann einmal hin komme. Eventuell im nächsten Jahr zur Sonnenwende, das wäre so schön!

      Liebe Grüße,

      Kivi

      Supprimer
    3. Falls du logistische Unterstützung brauchst sage Bescheid ;)
      Mein mail ist bea.adler@hotmail.fr
      Ich helfe dir gern ...

      Supprimer
  8. Danke, dass Du mich / uns auf diesen Ansflug mitgenommen hast. So schöne Bilder von den Bergen und dem Gipfel, dem Zusammensein und dem weiten Blick in alle Richtungen. Die Blume könnte blühender Schnittlauch sein, auf jeden Fall eine Blume aus der Familie der Lauchgewächse.
    Viele Grüße Synnöve

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Gern geschehen. Es freut mich sehr, dass es Dir gefällt.
      Schnittlauch oder anderes Lauch ist es nicht, es hat überhaupt keinen Lauchgeruch und ausserdem am Boden herauswachsende Blätter...aber trotzdem herzlichen Dank.
      Dir auch liebe Grüsse!

      Supprimer
  9. Eine traumhafte Landschaft ist das, in der ihr lebt und euch bewegt, liebe Bea!
    So viel urwüchsige Schönheit und Weitsicht ist da!

    Bei den Blumen dachte ich an Skabiosen, bin mir aber überhaupt nicht sicher...

    Einen Schönen Sonntag wünscht dir
    Brigitte

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Danke Brigitte!
      Am Anfang dachte ich auch an Skabiosen, aber der Blütenkopf ist genauer hingeschaut doch sehr anders, ganz kugelfürmig mit Blütenblättern ausgefüllt. Deshalb denke ich jetzt nach den Hinweisen auch, dass es eine Kugelblume ist.
      Urwüchsig ist wirklich das passende Wort für die Natur hier. Man kann Stundenlang laufen ohne auf einen weg zu stossen oder andere Menschen. Das hat mir von Anfang an sehr gefallen.
      Es freut mich, dass es Dir gefällt.
      Herzliche Grüsse!

      Supprimer
  10. Wonderful scenery, you must have had a great time trekking around the hills. :)

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Thank you very much!
      Is it: a great time for trekking, yes:)
      warm wishes to you!

      Supprimer
  11. So prall das Leben........Diese Bilder gehen in meine Träume ein, wenn sie nicht schon dort sind...

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Oh wie schön!
      Vielleicht treffen wir uns dann mal auf einer (Traum)wanderung!!
      ;)
      Liebe Grüsse, Sonja!

      Supprimer
  12. Das neue Headerfoto verbirgt für mich so viele Ideen. Eine davon ist der Mond als Metapher für die Kugel des Sisyphos....

    Unheimlich lebendige Bilder, eine Wanderung mit Höhe(n)punkten, schönes Wetter, liebe Menschen und Gefühlen, von denen man noch nach Jahren zehren kann. Nun zieht wieder der "Alltag" in das Familienleben ein und euch begegnet der Frühling in seinem gewohnten Lauf.

    mit den besten Grüßen,
    egbert

    PS: Das Lämmchenfoto im Gras wäre auch eine super Headerfoto für das Grasgeflüster gewesen.

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Ich musste erst einmal googeln nach der Kugel vom Sysiphos. Wieder was dazugelernt ;)
      Und irgendwie passt es schon auf den Mond... hoffentlich bleibt der Sysiphos dran, ich mag es wenn der Mond so schön scheint...
      Deine Fotos sind so schön, aber falls Du Dir das Lämmchenfoto nehmen möchtest, immerzu! ( ausleihen ist kein Problem, nur gefragt möchte ich werden)
      Ich stelle die Fotos in ihrer Orginalgrösse ein , deshalb müsste die Qualität gut sein, falls Du möchtest ;)
      Liebe Grüsse und einen dicken Kuss für Lotte auf die Nasenspitze :D
      Im Herbst komme ich nach Dresden, da kann ich es hoffentlich mal selbst machen...

      Supprimer
  13. Wunderschöne Aufnahmen, besonders das Bild mit dem Schwalbenschwanz, es ist schon Jahre her das ich einen zu Gesicht bekommen habe.
    Frühlingsgrüsse aus Berlin,Uwe-Jens

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Ja, genau Uwe-Jens. Ich auch nicht. Ich war ganz hin und weg als dort so viele herumflatterten um sich zu paaren.
      Es war nur fast unmöglich näher heranzukommen zum Fotografieren...Sie waren viel zu beschäftigt.
      Liebe Grüsse!

      Supprimer
  14. liebe bea, ich habe mitgeschaut und mitgelesen, aber ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, soviel möchte ich sagen (und jetzt fehlen mir die worte...;-))
    ich bin fasziniert von der schönheit und unberührtheit dieser gegend, von den strahlenden bildern eurer tauffeier und diesem friedlichen zusammen sein danach. einfach toll!
    liebe grüße zu dir und deinen lieben
    karin

    ps: momentan ist alles sehr dicht bei mir...schnauf...aber ich hoffe auf baldige erleichterung...

    RépondreSupprimer
  15. was für eine wunderbare bunte harmonische truppe.............gruppe..........so schön ! fein und friedlich, tut gut in so stürmischen zeiten, so etwas zu sehen !!

    lg aus einem anderen land

    RépondreSupprimer
  16. oh herrlich dein blog ist immer ein bilderbuch für meine seele. deine fotos sind alle einzigartig!!! und deine süsse...hach....drück sie bitte von mir!!!
    ♥-liche grüsse

    RépondreSupprimer