dimanche 15 septembre 2013

Sonntagsfreuden

nach einer Idee von Maria


wie immer bei Ausflügen hier:
ein langer Weg zu Fuss


weit über Saurat
liegt der höchste Garten des Tales


hier kamen noch mal richtig Sommergefühle auf


sogar Quinoa wächst hier


die Bienen waren ebenso froh wie wir 
und haben emsig gearbeitet


wohlverdient gab es Mittagessen im Freien
frische Kost aus dem Garten
vorbereitet von Tocher Nr.1, ihrer Freundin 
und dem TocherNr2Vater und Gartenbesitzer
Karotten, Gurken, Bratkartoffeln und eine Kürbissuppe...


"Was?? Die Bumen kann man essen??? Das piiiiieeckt!!!"


Dressurstunde nach dem Essen
Tochter Nr.2 hat mit ihrer Ausbildung zur Hunde-und Katzenzüchterin angefangen
alles wird am Wochenende ausprobiert


Tocher Nr.3 weigert sich nach Hause zu gehen, 
ohne auf Osis geritten zu sein


11 commentaires:

  1. Wunderschöne Fotos von Eurem Ausflug und allen Töchtern. Das letzte Bild zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht...
    Viele Grüße Synnöve

    RépondreSupprimer
  2. So schöne , harmonische Bilder -wahrlich eine Sonntagsfreude !
    ganz liebe Grüße Ursula

    RépondreSupprimer
  3. toller Sonntag - hat richtig Spaß gemacht!
    :-)

    RépondreSupprimer
  4. Ein Sonntag wie er um Buche steht
    oder in Bea's blog,
    traumhafte Impressionen in einer
    traumhaften Welt,
    Fotos in Farbe und
    Fotos in schwarz/weiß,
    sowie ganz viel Sonnenschein....

    egbert

    RépondreSupprimer
  5. Eine sehr erholsame Sonntagswanderung die ich hier mitgehen durfte, danke!
    Schöne neue Woche,
    Luis

    RépondreSupprimer
  6. so schön und so eine feine familienidylle!
    liebe grüße zu euch
    karin

    RépondreSupprimer
  7. Das ist Sonntagsfreude pur und ich bin ganz hin und weg wieviel Sommer ihr noch habt ;)

    Alles Liebe nima

    RépondreSupprimer
  8. das passt ja zu meinem heutigen post...geht also gleich weiter in meinem wald ;-)
    gglG

    RépondreSupprimer
  9. Liebe Bea, ich habe länger nicht vorbeigeschaut - jetzt kann ich mich kaum entscheiden, welche Deiner Bilder und Texte der letzten Zeit ich am schönsten finde! Den Tagträumertext mag ich sehr. Aber ich bin doch besonders begeistert von diesem Berggarten - vielleicht weil ich in Berlin in letzter Zeit auf so viele schöne alternative Gartenprojekte gestoßen bin. Und weil ich jetzt endlich weiß, wie Quinoa als Pflanze aussieht! Liebe Grüße aus der großen Stadt! Greta

    RépondreSupprimer