mardi 18 juin 2013


In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken
man jahrelang im Moos liegen könnte.
Franz Kafka


15 commentaires:

  1. Ganz fantastische Bilder liebe Bea....

    Liebe Grüsse von mir zu Dir

    Hans-Peter

    RépondreSupprimer
  2. Unsere "gute alte Erde" ist bis in die hinterste Ecke eine "riesengroße Wundertüte" - man muss nur immer wieder hinein schauen!
    Gratuliere zu diesen stimmungsvollen Bildern!
    Schönen Gruß,
    Luis

    RépondreSupprimer
  3. Bei diesen Bildern muss man fast den Atem anhalten. Wunderschön.
    Herzliche Grüße
    Rita

    RépondreSupprimer
  4. ich würde mich im kafkaschen Sinne gerne und für Jahre ins Moos legen,
    die Erkenntnisse daraus sind Lohn genug,
    zumindest für mich selbst.

    egbert

    RépondreSupprimer
  5. Einfach nur wunderschön, liebe Bea, und wie wahr Kafka gesprochen hat,.....man muss einfach nur hinsehen!
    Liebe Grüße,
    Christine

    RépondreSupprimer
  6. Vos photos sont une pure merveille...
    Gros bisous

    RépondreSupprimer
  7. Das sind Fotos der Oberliga. Traumhaftes Licht, traumhafte Kulisse, besonders das erste raubt mir den Atem, weil es so viel schönes in sich bergt, so viel zu erzählen hat.

    Liebe Grüße von tatjana

    RépondreSupprimer
  8. Wieder mal zum Reintauchen...und zum Abkühlen.

    RépondreSupprimer
  9. Und was tun wir (ich) stattdessen - in der Gluthitze in einer Großstadt hocken ...
    Aber deine Fotos und das Gedicht kühlen auf sanfte Art.
    Liebe Grüße Pepe

    RépondreSupprimer
  10. Klasse Bilder vor allen das erste Bild sehr schön.

    Gruß
    Noke

    RépondreSupprimer
  11. Oh ja, das kann man wohl sagen, Bea! Tolle Stimmungen hast du eingefangen. Sommer lass dich grüssen!

    Herzliche Sonnenwendgrüsse zu dir,
    Brigitte

    RépondreSupprimer
  12. Welch eine Stimmung - grandios!!

    ..grüßt dich Monika

    RépondreSupprimer
  13. Was für kraftvolle, märchenhafte, fast gespenstische Bilder. Sehr passend zu Herrn Kafka.
    Liebe Grüße von Roswitha

    RépondreSupprimer